Mitgliedschaft beim Flüchtlingsrat Berlin e.V.

Sie können sich mit uns ehrenamtlich und politisch für die Rechte von Flüchtlingen engagieren.

Informationen zum persönlichen Engagement und zur Vereinsmitgliedschaft erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Flüchtlingsrates, Tel. 030 224 76 311, buero@fluechtlingsrat-berlin.de.

Sie können den Flüchtlingsrat Berlin auch durch eine Fördermitgliedschaft unterstützen:
Aufnahmeantrag als Fördermitglied (PFD-Datei)

Informationen zu Spenden an den Flüchtlingsrat und zur Fördermitgliedschaft beim Flüchtlingsrat Berlin finden Sie unter dem Punkt Spenden.

Plenum

Monatliches Plenum des Flüchtlingsrates

Beim Plenum tauschen sich Aktive aus Beratungsstellen, Willkommensinitiativen, Unterkünften, Geflüchtete, Ehrenamtliche, engagierte Einzelpersonen usw. über aktuelle Entwicklungen aus.

Das öffentliche Flüchtlingsratsplenum findet etwa alle vier Wochen mittwochs von 17 bis 19 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Hinterhof Erdgeschoss, Havemann-Saal statt.

Anfahrt:
Tram M 4 (drei Stationen ab Alexanderplatz bis "Am Friedrichshain")
Bus 200 oder 142

Nächste Plenumstermine

28.10.2020
02.12.2020

Achtung: kurzfristige Änderungen sind möglich. Termine bitte auf dieser Seite nochmals zeitnah prüfen!

An ehrenamtlicher Mitarbeit Interessierte sollten sich möglichst direkt an eine Initiative in ihrem Stadtteil  wenden.

Praktika und Stellenausschreibungen

Praktikum beim Flüchtlingsrat

Der Flüchtlingsrat kann bis auf Weiteres leider keine Praktikumsstellen anbieten. Bitte sehen Sie von Bewerbungen und Nachfragen ab!

Infos zu Kunst- und Studienprojekten

Aufgrund stark begrenzter Kapazitäten und einer Vielzahl an Anfragen ist es uns leider nicht möglich, Film-, Kunst- und Kulturprojekte zum Thema "Flucht" zu begleiten oder dafür Kontakte zu geflüchteten Menschen zu vermitteln.

Das gleiche gilt für die Unterstützung von Schülern und Studierenden bei Recherchen für Seminar- und Hausarbeiten, Referate, Bachelor- und Masterarbeiten, Promotionen usw. Sie können sich aber gerne auf unserer Homepage umschauen, auch unter "Gesetzgebung", sie finden dort zahlreiche möglicherweise nützliche Dokumente. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Stellenausschreibungen

Derzeit hat der Flüchtlingsrat Berlin e.V. keine offenen Stellen zu besetzen.

Vor Ort aktiv sein

Ehrenamtliches Engagement für Geflüchtete

Mitarbeit in einer Unterstützer- und Willkommensinitiative im Wohnbezirk, bei Sprachkursen, bei der Wohnungssuche, in politischen Initiativen usw. Für einige Facebook-Gruppen und für den Volunteer Planner ist zunächst eine Registierung erforderlich!

Übersicht der Initiativstellen

1. Initiativen berlinweit und am LAF

Berlinweit aktive Initiativen
Initiative Moabit Hilft  Beratung und Sachspenden
Place4refugees private Schlafplätze und Wohnungssuche für Flüchtlinge
Be an Angel Rechtshilfe und humanitäre Unterstützung
Berlin Hilft  berlinweite Infoseite, gefördert vom LAF

Facebook: Be an Angel
Facebook: Nachts vor dem LAF
Facebook: Place4refugees - Schlafplätze/Wohnungen für Flüchtlinge
Facebook: Moabit Hilft
Facebook: Freunde der Jugend & Familie e.V.

Wohnungssuche für Geflüchtete
Flüchtlinge Willkommen > WG-Zimmer für Flüchtlinge
Place4refugees Schulungen und Infos zur Wohnungssuche für Flüchtlinge
Facebook: Place4Refugees in Berlin
Mehrsprachige Infobroschüre Interaxion Treptow-Köpenick

Ankommen in Spandau Gemeinsam unter einem Dach
AG Wohnen Kirchenkreis Reinickendorf
Projekt Wohnraum für Geflüchtete Xenion e.V.
Wohnscouting Nachbarschaftshaus Urbanstraße Friedrichshain-Kreuzberg
AG Wohnungssuche des Bündnisses Neukölln
Wohnraumakquise des Willkommensbüros des Bezirksamts Mitte

2. Initiativen in den Stadtbezirken

Neukölln
Bündnis Neukölln
german now Ehrenamtliche Deutschkurse in der NUK Karl Marx Str (ex C&A)
Facebook: Neukölln hilft
Facebook: Unterkunft Malteser Neukölln
Facebook: Neukölln bietet Hilfe an

Spandau
Facebook: Spandau hilft gerne

Tempelhof-Schöneberg
Friedenau Hilft
Schöneberg hilft - auf Facebook
Facebook: Tempelhof hilft

3. Initiativen im Umland

ANGEHÖRT - Unterstützung und Rechtsberatung an der Asylaufnahmestelle Eisenhüttenstadt
Initiativen und Beratungsstellen in Brandenburg - Überblicksseite Flüchtlingsrat Brandenburg
Nauen für Menschlichkeit
Willkommen in Wandlitz
Initiativen in Mecklenburg-Vorpommern

Mitarbeit in einer Beratungsstelle, Patenschaften, weitere Initiativen

Champions ohne Grenzen e.V.
Sport mit Geflüchteten

Über den Tellerrand Kochen
Kochen mit Geflüchteten

Start with a Friend
Vermittlung von Patenschaften
www.start-with-a-friend.de/

Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen e.V. - KuB
Gesucht werden Ehrenamtliche für Deutschkurse, Behördenbegleitung, aufenthaltsrechtliche Beratung, Freizeitaktivitäten, kunsttherapeutische Projekte, Unterstützung Geflüchteter in Brandenburg und mehr
www.kub-berlin.org

Netzwerk "Deutschkurse für Alle"
Ehrenamtlicher Deutschunterricht für Geflüchtete

Initiative Multitude e.V. 
Deutschkurse für Flüchtlinge in Berliner Sammelunterkünften
www.multitude-berlin.de

Deutschunterricht und Begleitung bei Behördengängen
"Initiative Weltweit" bei Asyl in der Kirche Berlin

Übernahme einer Vormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling
www.xenion.org/xenion/de/angebote/akinda

"Mentorenschaften für geflüchtete Familien und Erwachsene"
Xenion-Mentorenprogramm

Mitarbeit beim Büro für Medizinische Flüchtlingshilfe
Vermittlung medizinischer Hilfe für Menschen ohne gesicherten Aufenthaltsstatus

Beratungszentrum für junge Flüchtlinge (BBZ)
Das BBZ bietet Beratung für Geflüchtete aus Syrien und Bildungsberatung für junge Flüchtlinge. Ehrenamtliche können als Sprachmittler, für Nachhilfe, für eine "Patenschaft" usw. aktiv werden:
www.bbzberlin.de

Schülerpatenschaft über Al Nadi e.V.
Nachhilfe und Begleitung für junge arabische Flüchtlinge und MigrantInnen
www.schuelerpaten-berlin.de

kein Abseits! e.V. 
Schülerpatenschaften für Flüchtlingskinder in Reinickendorfer Grundschulen
www.kein-abseits.de/als-mentorin

Asylgruppe von amnesty international Bezirk Berlin-Brandenburg
Beratung politischer Flüchtlinge



Scroll to Top