Flüchtlingsrat Berlin Neue Meldungen

13.10.18 #unteilbar: Großdemo gegen Ausgrenzung und Rechtsruck in Berlin

15.07.18: Situation für Asylsuchende im Tempelhofer Flugzeughangar spitzt sich zu

27.06.18: Ein Zeichen gegen Abschottung und Rechtsruck in Europa

15.06.18: Unmenschliche Familientrennung

11.06.18: Stimmungsmache der Abschiebungsbefürworter*innen erreicht neuen Höhepunkt - wir fordern sofortigen Abschiebestopp nach Afghanistan!

23.05.18: Teilerfolg im Fall der Erschießung von Hussam Fadl durch die Polizei


Neue Dokumente

Ratgeber für Geflüchtete in Berlin
Behördenzuständigkeit, Aufenthalts- und Asylrecht, soziale Teilhaberechte, 2. A. November 2017, hier als Buch und als Download

Aktuelle Gesetzgebung Aufenthalts- und Asylrecht
Neuregelung Familiennachzug, Scheinvaterschaften, Kinderehen, bessere Durchsetzung Ausreisepflicht, Abschiebehaft, AsylbLG, "Integrations"gesetz, Wohnsitzauflagen, Asylpakete I und II, Umverteilung UMF, Köln-Gesetz, neue sichere Herkunftsländer usw., Stand September 2018

Forderungen an die neue Berliner Landesregierung
Berlin braucht eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik! 
Forderungskatalog des Flüchtlingsrats, Sept. 2016

Aktionen und Termine



Impressum

Design:
Henrik Weinhold


<< zurück zur Übersicht

24.11.16, 19h: 2. Runde Open Stage: Mensch, willkommen!

Das GRIPS Theater öffnet ihre Toren für neuangekommene und alteingesessene Berliner Künstler*innen. Gemeinsam soll an diesem Abend auf der Bühne im Foyer gesungen, getanzt, gelesen, gespielt und rezitiert werden. Wir wollen junge Künstler*innen vernetzen und ihnen eine Bühne bieten. Das Besondere an diesem Abend ist der Austausch. Hier begegnen sich geflüchtete Menschen aus Erstaufnahmeeinrichtungen und junge Berliner*innen aus der Künstlerszene. Hier findet nicht nur künstlerischer Austausch statt, sondern am Buffet kann man sich kennenlernen und vernetzen, damit »Mensch, willkommen!« keine leere Hülse bleibt.

Weitere Termine: jeweils 19 Uhr

15.12.2016

12.01.2017

23.02.2017

23.03.2017
 
„Mensch, willkommen!“ ist ein Projekt von GRIPS Werke e.V. (Projektträger).
In Kooperation mit: BBZ (Beratungs- und Betreuungszentrum für Migrant*innen und Flüchtlinge),
GRIPS Theater, Flüchtlingsrat Berlin, BumF (Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) und JoG (Jugendliche ohne Grenzen).
Gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie,Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung, Kreuzberger Kinderstiftung.
Im Rahmen von >>Wildes Palais<<, Kulturprojekte Berlin, TanzZeit und ErzählZeit. Mit freundlicher Unterstützung von mehr grips!.







Flüchtlingsrat Berlin · Greifswalder Str. 4 · 10405 Berlin · Tel.: (0 30) 224 76 311 · Fax: (0 30) 224 76 312