Solidarische Arbeit braucht Ihre Solidarität – Unterstützen Sie den Flüchtlingsrat Berlin e.V.!

Spenden für den Flüchtlingsrat:

Flüchtlingsrat Berlin, Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN: DE50 1002 0500 0003 2603 00
BIC: BFSWDE33BER

Oder hier online Spenden >>

Der Flüchtlingsrat Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und stellt für Ihre Spende gern zu Beginn des nächsten Jahres eine steuerabzugsfähige Spendenquittung aus. Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck Ihrer Überweisung auch Ihre Postanschrift an!

Fördermitgliedschaft

Seit 1981 haben sich die Aufgaben des Flüchtlingsrats Berlin durch die mehrfache Verschärfung der Gesetze erheblich erweitert. Gleichzeitig sind bei knappen Kassen und wachsendem sozialen Druck die Gruppen und Institutionen, die den Flüchtlingsrat bisher unterstützt haben, selbst in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Ohne einen Kreis von Freunden und Förderern hätte der Flüchtlingsrat Berlin seine Arbeit kaum noch in der bisherigen Weise fortsetzen können.

Deshalb kommt einem Freundeskreis als Bündnis ehrenamtlicher Förderer der Arbeit des Flüchtlingsrates eine große Bedeutung zu. Als Fördermitglied besteht für Sie die Möglichkeit, durch regelmäßige Spenden die Arbeitsfähigkeit des Flüchtlingsrates langfristig abzusichern.

Für Fördermitglieder besteht nicht die Notwendigkeit, an den Sitzungen des Flüchtlingsrates oder an den Mitgliederversammlungen teilzunehmen. Sie erhalten auf Wunsch gerne per Email regelmäßig Informationen über die Arbeit des Flüchtlingsrates und werden zu unseren größeren öffentlichen Veranstaltungen eingeladen.

Bitte, helfen Sie uns, durch einen regelmäßigen Förderbeitrag die Fortsetzung unserer Arbeit im Interesse der Flüchtlinge auf eine stabile finanzielle Grundlage zu stellen.

Aufnahmeantrag als Fördermitglied (PDF-Datei)

Informationen:
Geschäftsstelle des Flüchtlingsrates
Tel.: (030) 224 76 311
buero@fluechtlingsrat-berlin.de

Nothilfefonds

Dank der Spenden seiner FreundInnen und Mitglieder kann der Flüchtlingsrat in Einzelfällen unbürokratische Nothilfe leisten für Flüchtlinge, die in schwieriger finanzieller Lage sind. Wir finanzieren beispielsweise BVG-Karten für die Fahrt zum Deutschkurs oder Ausbildungsplatz, übernehmen die Kosten für rechtlichen Beistand, oder gewähren Unterstützung zum Lebensunterhalt.

Verwendungszweck 'Nothilfe'
Flüchtlingsrat Berlin
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN: DE 50 100 20 500 000 32 60 300
BIC: BFSWDE33BER

Der Flüchtlingsrat stellt Ihnen gern zu Beginn des nächsten Jahres eine steuerabzugsfähige Spendenquittung aus. Bitte geben Sie dafür in Ihrer Überweisung auch Ihre Postanschrift an!

Sachspenden

Der Flüchtlingsrat nimmt keine Sachspenden entgegen und vermittelt auch keine Sachspenden !!!

Der Bedarf an Kleidung ist mit Ausnahme der nachfolgend genannten Sachen aufgrund der zahlreichen Spenden in der Regel bereits gedeckt!
Gebraucht werden vielerorts zB Unterwäsche und Socken (Neuware!), Damenleggings, Badelatschen. Gebraucht werden auch warme Outdoorjacken für Kinder und Erwachsene, teils auch Herrenschuhe sowie Herrenhosen in kleineren, schlanken Größen. Des weiteren Fahrräder für Kinder und Erwachsene, Kinderwagen, Körperpflege- und Hygieneartikel, Schulmaterial und Schulranzen, Rucksäcke und Rollkoffer/Reisetaschen, Sportschuhe und -kleidung, Sportmaterialien wie zB Bälle, Wörterbücher und Materialien zum Deutsch-Unterricht, Smartphones, Sim-Karten Lebara, Guthabenkarten, BVG-Tickets.
Gesucht werden bei den u.g. Initiativen ggf. noch Menschen, die die gespendete Kleidung sortieren und an die Geflüchteten verteilen.

Aktuelle Bedarfslisten:
Initiative "Moabit hilft" am LAF Turmstraße
Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf
Willkommen im Westend
Wedding hilft
Willkommen in Reinickendorf
Sachspendeninfo des LAF

Helfende Hände werden auch immer gebraucht. So können Sie aktiv werden.