Presse-Archiv

alle Presseerklärungen

Konflikte sind hausgemacht – Massenunterkunft in Tempelhofer Hangars ist unverantwortlich

Pressemitteilung Flüchtlingsrat Berlin zu den gewalttätigen Auseinandersetzungen in den Tempelhofer Hangars

» Presseerklärung Lesen

Landesflüchtlingsräte: Asylrechtsverschärfungen stoppen!

Gemeinsame Pressemitteilung der Landesflüchtlingsräte vom 13.10.2015

Die Flüchtlingsräte der Bundesländer fordern Bundesregierung und Bundestag auf, die geplanten Asylrechtsverschärfungen zu stoppen / „Geplante Gesetzesänderungen lösen keine Probleme, sondern sind schlicht verfassungswidrig“

» Presseerklärung Lesen

17.10.15 um 15:30h: Demo Moabit Hilft am Roten Rathaus – menschenrechtswidrige Zustände am LAGeSo

Pressemitteilung Flüchtlingsrat Berlin vom 08.10.2015 und weitere Dokumente zur Lage am LAGeSo

» Presseerklärung Lesen

„Moabit Hilft“ stellt Koordination der Hilfe an der Berliner Asylaufnahmestelle ein

„Moabit hilft“ stellt mit sofortiger Wirkung alle koordinierenden Tätigkeiten ein und übergibt diese an die verantwortlichen Hauptamtlichen

» Presseerklärung Lesen

Stellungnahme zum Flüchtlingskonzept des Berliner Senats

Presseinformation vom 12. August 2015

Stellungnahme des Flüchtlingsrats Berlin zum Flüchtlingskonzept des Berliner Senats

» Presseerklärung Lesen

Rechtsbruch bei Asylaufnahme beenden! Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister

Pressemitteilung des Flüchtlingsrats Berlin vom 28. Juli 2015
Rechtsbruch bei der Asylaufnahme beenden – Flüchtlinge menschenwürdig unterbringen und versorgen!

» Presseerklärung Lesen

LAGeSo-Affäre: Umstrukturierung reicht nicht, Versorgung und Unterbringung der Asylsuchenden muss real gesichert werden!

LAGeSo-Affäre: Umstrukturierung der Unterbringungsleitstelle reicht nicht. 
Versorgung und Unterbringung der Asylsuchenden müssen auch real gesichert werden!

» Presseerklärung Lesen

Flüchtlinge in Berlin menschenwürdig unterbringen und versorgen!

Pressemitteilung vom 25. Februar 2015
Spätestens seit November 2014 befinden sich die Standards der Unterbringung und Versorgung Asylsuchender in Berlin im freien Sinkflug: Container, Tragluft- und Turnhallen, und gänzlich obdachlos gelassene Asylsuchende. Der Flüchtlingsrat hat in den letzten Wochen die neuen Notunterkünfte besucht und mit zahlreichen Asylsuchenden, Beratungsstellen und Initiativen gesprochen. Wir ziehen Bilanz:

» Presseerklärung Lesen

Flüchtlinge auch über Weihnachten versorgen!

Pressemitteilung vom 23. Dezember 2014

» Presseerklärung Lesen

Politische Masern – Berlin stoppt Asylaufnahme

Pressemitteilung Flüchtlingsrat vom 28. November 2014

Politische Masern in der Sozialverwaltung – Berlin stoppt Asylaufnahme mit vorgeschobener Begründung

» Presseerklärung Lesen

Asylbewerberleistungsgesetz abschaffen

Gemeinsame Pressemitteilung von PRO ASYL und Flüchtlingsrat Berlin vom 27. November 2014
Asylbewerberleistungsgesetz abschaffen
Menschenwürdige Gesundheitsversorgung und Existenzminimum für Flüchtlinge sichern

» Presseerklärung Lesen

Ohne Skrupel: Senat setzt Oranienplatz-Flüchtlinge auf die Straße

Presseinformation vom 23. Oktober 2014

Die Chronologie der Vertrauens- und Wortbrüche des Senats gegenüber den sogenannten Oranienplatz-Flüchtlingen erreicht einen neuen Höhepunkt

» Presseerklärung Lesen

Brutale Abschiebung im Morgengrauen

Gemeinsame Pressemitteilung von KommMit für Migranten und Flüchtlinge, Xenion -Psychosoziale Hilfe für politisch Verfolgte und Flüchtlingsrat Berlin am 11. September 2014

Abschiebung im Morgengrauen: Innensenator Henkel lässt zwei Jugendliche gewaltsam nach Armenien abschieben

» Presseerklärung Lesen

Sozialsenator Czaja setzt Asylrecht in Berlin außer Kraft

Presseinformation vom 03. September 2014
Berlins Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber verweigert die Annahme von Asylanträgen

» Presseerklärung Lesen

Kalte Abschiebung — Senat bricht sein Wort und schickt Oranienplatzflüchtlinge in die Obdachlosigkeit

Presseinformation vom 26. August 2014

Der Wortbruch des Senats beim Umgang mit den Flüchtlingen vom Oranienplatz und der Gerhart-Hauptmann-Schule erreicht einen neuen Höhepunkt.

» Presseerklärung Lesen

LAGeSo schickt Asylsuchende wieder in die Obdachlosigkeit

Presseinformation vom 14. August 2014

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) zeigt sich völlig überfordert, neu ankommende Asylsuchende unterzubringen. Viele Flüchtlinge sind deshalb ohne Schlafplatz. Der Flüchtlingsrat Berlin fordert den Senat auf, sofort für eine würdige Unterbringung der betroffenen Menschen zu sorgen.

» Presseerklärung Lesen

Oranienplatz-Aktivist in Abschiebehaft – Flüchtlingsrat fordert Freilassung

Presseinformation vom 01. August 2014
Am 29. Juli 2014 wurde Badra Ali Diarra, ein Aktivist vom Oranienplatz, auf Betreiben der Ausländerbehörde Börde (Sachsen-Anhalt) in Abschiebehaft genommen. Er soll nach Italien abgeschoben werden. Der Mann aus Mali ist Teil des sogenannten Oranienplatz-Agreements mit dem Senat. Die vom Senat zugesagte Umverteilung nach Berlin und anschließende Einzelfallprüfung wurde ihm jedoch nicht zuteil. Auch der im Einigungspapier zugesicherte Abschiebestopp wird nicht gewährt.

» Presseerklärung Lesen

Gemeinsamer Offener Brief – Wollen Sie Flüchtlinge schützen, oder wollen Sie es nicht?

Gemeinsamer Offener Brief vom 22. Juli 2014 (hier als pdf)

» Presseerklärung Lesen

Senat verweigert medizinische Versorung für Oranienplatz-Flüchtlinge

Presseinformation vom 16. Juli 2014

Keine Krankenscheine für Flüchtlinge vom Oranienplatz und Gerhart- Hauptmann-Schule – Senat verweigert dringend nötige medizinische Versorgung

» Presseerklärung Lesen

Nach der Einigung zwischen Bezirk und Flüchtlingen: Senat muss Blockadehaltung aufgeben!

Pressemitteilung vom 3. Juli 2014
Gestern haben Flüchtlinge der Gerhart-Hauptmann-Schule zusammen mit dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ein Papier unterzeichnet, in dem der Bezirk Zusagen zum Verbleib der Flüchtlinge in der Schule und zur Unterstützung ihrer Forderungen macht. Daraufhin hat der Bezirk den Räumungsauftrag an die Polizei zurückgenommen.

» Presseerklärung Lesen


Scroll to Top