Flüchtlingsrat Berlin e.V.

Aktuelles

01.03.2021: Pressekonferenz zum neuen Report „EU AD HOC RELOCATION – A lottery from the sea to the hotspots and back to unsafety“

Was passiert mit Menschen, nachdem sie aus Seenot gerettet wurden?

Seit 2019 recherchiert borderline-europe, in Kooperation mit Borderline Sicilia, Flüchtlingsrat Berlin, Equal Rights Beyond Borders und Sea-Watch, den ad hoc…

» Mehr Lesen

09.02.2021: Sofortiger Abschiebestopp nach Afghanistan!

96 Organisationen und Initiativen verurteilen aufs Schärfste die geplante Abschiebung mitten im Lockdown in das Kriegs- und Krisengebiet Afghanistan

» Mehr Lesen

05.02.2021: Schutzräume sichern! Polizeigewalt gegen Geflüchtete in Berliner Jugendhilfeeinrichtungen aufarbeiten und Konsequenzen ziehen!

Gemeinsame Pressemitteilung vom Flüchtlingsrat Berlin, ReachOut und KOP

» Mehr Lesen

01.03.2021: SenIAS stellt klar – Tablets und Drucker zum Homeschooling auch vom LAF und Sozialämtern

Mit Rundschreiben vom 26.02.2021 hat die Senatssozialverwaltung klargestellt, dass digitale Endgeräte (Tablet, PC oder Laptop) und/oder Drucker fürs Homeschooling analog der…

» Mehr Lesen

22.02.2021: Newsletter Flüchtlingsrat Berlin Februar 2021

Termine beim Landesamt für Einwanderung, Schule und digitale Endgeräte, Hausordnung und Beschwerdestelle LAF-Unterkünfte, Ausreiseaufforderungen an umF, Afghanistan, Gesetzgebung u.a.: download

» Mehr Lesen

18.02.2021: Antrag auf digitale Endgeräte bei Schule, Jobcenter, LAF oder Sozialamt

Fachinfo mit Formularen Schulbescheinigung und Musteranträgen zum Antrag auf Laptop oder Tablet sowie Drucker bei der Schule oder beim Jobcenter,…

» Mehr Lesen

17. und 19.02.2021: Online-Workshops zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Migrationsrecht

Referentin: Claire Deery, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Migrationsrecht in Göttingen. Ankündigung 
17.02.21: Asyl- und Ausländerrecht in der Pandemie ppt Migrationsrecht
19.02.21: Existenzsichernde Sozialleistungen in der Pandemie ppt Sozialrecht



10.02.21: Das Urteil des EuGH zum Schutzstatus syrischer Wehrdienstverweigerer

Empfehlungen für die Beratungspraxis

Referentin: Oda Jentsch, Fachanwältin für Migrationsrecht in Berlin

Mit Unterstützung des des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds AMIF der Europäischen Union und der UNO-Flüchtlingshilfe.

Ankündigung





Scroll to Top