Flüchtlingsrat Berlin e.V.

Im Flüchtlingsrat Berlin arbeiten Organisationen, Beratungsstellen, Flüchtlingsselbsthilfegruppen, Initiativen und engagierte Einzelpersonen zusammen.

Unsere Ziele sind die Lebensbedingungen von geflüchteten Menschen zu verbessern und das Recht auf Asyl zu verteidigen. Dazu gehört die Information für Beratende rund um aktuelle Entwicklungen im Asylrecht.

Aktuelles

23.07.2019: Polizei dringt mit gezogener Waffe in Berliner Jugendhilfeeinrichtung ein

Gemeinsame Pressemitteilung vom Flüchtlingsrat Berlin, dem Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Evin e.V. und Reach Out    

» Mehr Lesen

22.07.2019: Security in Berliner Flüchtlingsunterkunft weigert sich, Rettungswagen zu rufen 

– Geflüchtete Frau verliert ihr Kind im 9. Schwangerschaftsmonat –

» Mehr Lesen

03.06.2019: Zum Streit im Senat um das Grundrecht auf Schutz der Wohnung in Flüchtlingsunterkünften

Endlich wird geltendes Recht bei Abschiebungen durchgesetzt!

Vergangene Woche hat das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) drei von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (SenIAS) erstellte juristische…

» Mehr Lesen

31.07.2019 BMAS-Factsheets: Verbesserungen bei der Förderung von Sprachkursen, der beruflichen Ausbildung und des Studiums nach dem Migrationspaket

PM BMAS 31.07.2019: Verbesserter Zugang für Asylbewerber und Geduldete zu Leistungen nach AsylbLG und zur Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) bei Ausbildung und…

» Mehr Lesen

06.08.2019: Wegfall der Vorrangprüfung für Asylbewerber und Geduldete ab sofort dauerhaft und bundesweit

Die entsprechende Änderung des § 32 BeschV war am 2.8.2019 im Bundesgesetzblatt und tritt am 6.8.2019 in Kraft. Der Wegfall der…

» Mehr Lesen

Newsletter Flüchtlingsrat Berlin, Juli 2019

Asylverfahrensberatung im Ankunftszentrum Reinickendorf, neue Zuständigkeit der Bezirke für untergebrachte Flüchtlinge, Unverletzlichkeit der Wohnung in Sammelunterkünften, u.a.

» Mehr Lesen

19./20.09.2019: Das Migrationspaket – Was ändert sich für Asylsuchende und anerkannte Schutzberechtigte?

Referentin: Johanna Mantel, Leitende Rechtsreferentin Informationsverbund Asyl und Migration / Lehrbeauftragte Humboldt-Universität Refugee Law Clinic, Berlin Mit Unterstützung des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds AMIF der EU.

Ausschreibung Fortbildung Migrationspaket

» Mehr Lesen