Presse-Archiv

alle Presseerklärungen

20.06.2024: Flüchtlingsrat Berlin zum Weltflüchtlingstag: Mehr Fakten und weniger Populismus!

Anlässlich des internationalen Weltflüchtlingstags am 20.06.2024 ruft der Berliner Flüchtlingsrat dazu auf, wieder geflüchtete Menschen und ihre Schicksale in den Fokus zu nehmen anstatt populistische Debatten zu führen.

Hier die PM als pdf.

» Presseerklärung Lesen

18.06.2024: Forderungspapier an Innensenatorin Iris Spranger

Anlässlich der vom 19.-21.06.2024 stattfindenden Innenminister*innenkonferenz in Potsdam haben wir uns mit einem Forderungspapier an die Berliner Innensenatorin Iris Spranger gerichtet.

Hier das gesamte Papier als pdf.

» Presseerklärung Lesen

Das Recht auf gleiche Bildungschancen ist nicht verhandelbar – Für das Recht auf eine Schule für alle in Berlin!

Gemeinsame Stellungnahme der gewählten Mitglieder des Landesbeirats, des Migrationsrats Berlin e.V. und des Flüchtlingsrats Berlin zur Sonderbeschulung von geflüchteten Kindern in LAF Unterkünften in Berlin – hier als pdf. 

» Presseerklärung Lesen

04.06.2024: Berliner Flüchtlingsrat kritisiert Vorstoß von Senatorin Iris Spranger zu Abschiebungen nach Syrien und Afghanistanscharf

Der Flüchtlingsrat Berlin kritisiert die Äußerungen von Berlins Innensenatorin Spranger und Bundesinnenministerin Faeser, nach denen Abschiebungen nach Syrien und Afghanistan für Straftäter*innen geprüft werden sollen, scharf.

Hier die gesamte Pressemitteilung als pdf. 

» Presseerklärung Lesen

22.03.2024: Das Recht auf Asyl muss geschützt werden!

Nicht nur die AFD, sondern auch die CDU plant einen Frontalangriff auf das Recht auf Asyl.

Hier die PM als pdf.

» Presseerklärung Lesen

17.03.24: Der Flüchtlingsrat Berlin lehnt Lagerschulen für geflüchtete Kinder kategorisch ab

Pressemitteilung zur drohenden Einführung flächendeckender Sonderbeschulung für geflüchtete Kinder in Berlin.

Hier die PM als pdf.

» Presseerklärung Lesen

12.03.2024: Moria in Berlin – Brand in der Massenunterkunft im Flughafen Tegel

PRO ASYL und der Flüchtlingsrat Berlin fordern, die Menschen sofort vor dem Feuer in Sicherheit zu bringen und die Massenunterkunft in Berlin-Tegel zu schließen.

Hier die PM als pdf.

» Presseerklärung Lesen

Brandbrief: Nein zur Bezahlkarte

Gemeinsam mit über 60 zivilgesellschaftlichen Organisationen, Vereinen und Initiativen haben wir in einem offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister Wegner und die Integrationssenatorin Kiziltepe sowie an die Abgeordneten des Berliner Abgeordnetenhauses dazu aufgerufen, die Einführung des Abschreckungsinstruments Bezahlkarte in Berlin zu stoppen.

Hier als pdf

» Presseerklärung Lesen

15.02.2024: Senatorin Günther-Wünsch wünscht sich ihre Lagerschule mit erfundener Unterstützung schön

Gemeinsame Pressemitteilung von Flüchtlingsrat Berlin, BBZ und dem Berliner Netzwerk für besonders schutzbedürftige Geflüchtete

Pressemitteilung als PDF

» Presseerklärung Lesen

26.01.2024: PM zur Bezahlkarte

Mit der Einführung einer Bezahlkarte für Empfänger*innen von Leistungen nach dem AsylbLG wird die Büchse der Pandora geöffnet. Hier die PM als pdf.

» Presseerklärung Lesen

04.01.2024: Offener Brief an die Bundesregierung: Gesundheit von schutzsuchenden Menschen gefährdet!

Zeitraum für abgesenkte Sozial- und Gesundheitsleistungen für Asylsuchende (AsylbLG) darf nicht verlängert werden!

Download Offener Brief als pdf

» Presseerklärung Lesen

24.11.2023: PM zur gestrigen Sammelabschiebung von Berlin in die Republik Moldau

Gemeinsame Pressemitteilung Flüchtlingsrat und Berliner Netzwerk für besonders schutzbedürftige geflüchtete Menschen – PM als pdf

» Presseerklärung Lesen

22.11.2023: Es ist 5 nach 12 – Rechtsverletzungen bei unbegleiteten geflüchteten Kindern und Jugendlichen

Gemeinsame Presseerklärung von Flüchtlingsräten, terre des hommes, Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und Bundesnetzwerk Ombudschaft in der Jugendhilfe

» Presseerklärung Lesen

08.11.2023: Gemeinsames Projekt zur Stärkung von Standards und Strukturen im Asylverfahren und in der Aufnahme von besonders schutzbedürftigen Geflüchteten

Pressemitteilung als pdf

» Presseerklärung Lesen

19.10.2023: Georgien und Moldau sind nicht sicher!

Geimeinsame Presseerklärung von PRO ASYL und den Flüchtlingsräten der Länder

als pdf

» Presseerklärung Lesen

12.10.2023: Debatte über Arbeitspflicht, Abschiebungen und Bezahlkarten für Flüchtlinge stärkt rechte Diskurse

Gemeinsame Pressemitteilung von PRO ASYL und den Flüchtlingsräten der Länder, 12.10.2023

 

» Presseerklärung Lesen

29.09.2023: Täter nach rassistisch motiviertem Angriff auf Geflüchteten noch immer im Polizeidienst

Gemeinsame Pressemitteilung von Flüchtlingsrat Berlin, ReachOut, Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt (KOP) und PRO ASYL
Pressemitteilung als pdf

» Presseerklärung Lesen

19.09.2023: Beschwerden aus dem Lagerkomplex auf dem Ex-Flughafen Tegel bestätigen katastrophale Zustände

Berlin muss Geflüchteten menschenwürdiges Wohnen ermöglichen!
PM Flüchtlingsrat v. 19.09.2023 mit Beschwerdebriefen von Bewohner*innen aus TXL

» Presseerklärung Lesen

12.09.2023: Kindergrundsicherung muss für alle Kinder gelten!

Gemeinsame Pressemitteilung von PRO Asyl und den Flüchtlingsräten der Bundesländer

» Presseerklärung Lesen

12.06.2023: Humanitäre und historische Verantwortung übernehmen: Keine Abschiebungen von Roma*, keine Abschiebungen nach Moldau. Moldau ist kein sicheres Herkunftsland!

Gemeinsamer offener Brief an Berlins Innensenatorin Iris Spranger
als pdf

» Presseerklärung Lesen


Nach oben scrollen